Enkeltauglich bauen

Wie können wir für die nächsten Generationen bauen? Welche Rolle spielt Massivbau dabei? Firmengründer Heinz Hauser erklärt, was enkeltaugliches Bauen der Familie heute bedeutet.


Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, unsere Häuser für die nächsten Generationen zu denken und zu bauen. Einen entscheidenden Beitrag leisten wir durch unsere besondere Bauweise ­­– durch die Kombination von Fertigbau und Massivbau. Mithilfe der passgenauen Fertigung und speziellen Trocknung in unseren Produktionshallen bleiben die Bauteile trocken und können vor Ort errichtet werden. Baufeuchte ist so kein Thema.

Der Schlüssel für ein langlebiges Haus liegt für uns in hochwertigen Materialien und bester Handwerksarbeit. So entstehen unsere Massivhäuser, die jedem Wetter trotzen und sogar Erdbeben standhalten. Das Geheimnis steckt in unserer Bautechnik: Mit modernster Lasertechnik gefertigt, werden unsere Systemwände über ein spezielles Verschraubungssystem kraftschlüssig miteinander verbunden – passgenau in Millimetertoleranzen. Für ein beständiges Eigenheim.

In Verbindung mit unseren umweltverträglichen Baumaterialien sind unsere Häuser enkeltauglich gedacht und gebaut. Denn auch die kommenden Generationen sollen zufrieden und stolz auf ihr Hauser-Haus blicken und sagen „Hauser hat es massiv anders gemacht.“ Massiv besser.

Sie haben eine Frage?

Wir sind für sie da.

kontakt aufnehmen


Noch mehr echte Geschichten.

Herzensprojekt NaturPARK

Was steckt hinter unserem NaturPARK? Wie entstand die Idee? Und welche Rolle spielt er heute für Tiere und…

weiterlesen

Massiv bauen und die CO2-Bilanz verbessern

Unsere Bauweise ist einzigartig. Denn wir kombinieren die Vorteile des Massivbaus mit den Stärken des…

weiterlesen
Loading...