Unser Baukompass im Prüfstand

An diesem Bauherrenabend wollten wir von unseren Häuslebauern wissen, welchen Mehrwert unser Baukompass bietet: Ist er hilfreich? Fehlt etwas Wichtiges? Dazu wurden in Gruppen Modelle gebastelt und dekoriert.


Im April 2016 stand der erste Bauherrenabend des Jahres 2016 auf dem Programm. Da auch wir uns ständig weiterentwickeln, gab es für unsere teilnehmenden Bauherren etwas Neues zu prüfen.

An diesem Bauherrenabend stellten wir unseren Baukompass mit vielen Tipps und Informationen rund ums Bauen vor. Da wir jedoch tagtäglich mit dem Bau zu tun haben, sind viele Dinge für uns „ganz normal“. Für unsere Kunden jedoch nicht. Daher wollten wir wissen: Hilft dieser Baukompass weiter in der Planungsphase? Fehlt etwas Wichtiges?

Mit ein paar kleinen Änderungswünschen wurde unser Baukompass sehr positiv aufgenommen. Dazu hatte sich die Planungsabteilung eine tolle Aufgabe für unsere Bauherren ausgedacht. In Teams wurden Modelle gebastelt und dekoriert. Mancher Grundriss kam dem einen oder anderen Bauherrn bekannt vor.


Noch mehr echte Geschichten.

Besinnlicher Bauherrenabend im Heimatmuseum

Wie ein authentischer Lichtabend früher ablief? Das konnten unsere Bauherren gemeinsam herausfinden. Ein…

weiterlesen

Hauser goes Music – Part II

Mit Hilfe von den genialen Musikern Cindy und Tobse haben wir den Hauser-Beat erlernt. Als Instrumente haben…

weiterlesen
Loading...